ausatmen

vt/i (trennb., hat -ge-) breathe out; fachspr. exhale
* * *
das Ausatmen
expiration
* * *
aus|at|men
vti sep
to breathe out, to exhale
* * *
aus|at·men
I. vi to breathe out, to exhale
II. vt
etw \ausatmen to exhale [or sep breathe out] sth
* * *
intransitives, transitives Verb breathe out; exhale
* * *
ausatmen v/t & v/i (trennb, hat -ge-) breathe out; fachspr exhale
* * *
intransitives, transitives Verb breathe out; exhale
* * *
v.
breathe out v.
to exhale v.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • ausatmen — ausatmen …   Deutsch Wörterbuch

  • ausatmen — ↑exhalieren, ↑exspirieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • ausatmen — exhalieren (fachsprachlich); aushauchen; exspirieren (fachsprachlich) * * * aus|at|men [ au̮s|a:tmən], atmete aus, ausgeatmet <tr.; hat: (den Atem aus der Lunge) entweichen lassen, ausstoßen /Ggs. einatmen/: Luft durch die Nase ausatmen;… …   Universal-Lexikon

  • ausatmen — aus·at·men (hat) [Vt/i] (etwas) ausatmen Luft durch Nase oder Mund nach außen strömen lassen ↔ einatmen <tief, hörbar ausatmen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausatmen — ächzen, ausblasen, hauchen, seufzen, stöhnen; (geh.): aushauchen; (ugs.): auspusten; (Med.): abatmen, exhalieren, exspirieren. * * * ausatmen:1.〈dieindieLungeneingezogeneLuftwiederausstoßen〉denAtemausstoßen♦gehoben:aushauchen♦umg:auspusten;auch⇨at… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausatmen — aus|at|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • exhalieren — ausatmen; aushauchen; exspirieren (fachsprachlich) * * * ex|ha|lie|ren 〈V. tr.; hat〉 1. ausatmen, ausdünsten 2. ausströmen [→ Exhalation] * * * ex|ha|lie|ren <sw. V.; hat …   Universal-Lexikon

  • aushauchen — ausatmen; exhalieren (fachsprachlich); exspirieren (fachsprachlich) * * * aus||hau|chen 〈V. tr.; hat〉 ausatmen, mit der Atemluft ausströmen lassen ● sein Leben, seinen Geist aushauchen 〈fig.〉 sterben * * * aus|hau|chen <sw. V.; hat (geh.) …   Universal-Lexikon

  • exspirieren — ausatmen; exhalieren (fachsprachlich); aushauchen * * * ex|spi|rie|ren 〈V. tr. u. V. intr.; hat〉 1. ausatmen, aushauchen 2. 〈fig.〉 sterben [<lat. exspirare „aushauchen“] * * * ex|spi|rie|ren <sw. V.; hat [lat. exspirare = herausblasen,… …   Universal-Lexikon

  • Atemkraft — Kokyū (呼吸), bedeutet wörtlich so viel wie Ko (Ausatmen) und Kyu (Einatmen). Da nach fernöstlicher Ansicht der Atem und die kosmische Energie des Ki (jap.) oder Qi (chin.) gleichen Ursprungs sind, kann durch entsprechende Atemübungen das Ki beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Kokyu — Kokyū (呼吸), bedeutet wörtlich so viel wie Ko (Ausatmen) und Kyu (Einatmen). Da nach fernöstlicher Ansicht der Atem und die kosmische Energie des Ki (jap.) oder Qi (chin.) gleichen Ursprungs sind, kann durch entsprechende Atemübungen das Ki beim… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.